Schweizer Gesellschaft im MR

Malous Ladys Night
10. Mai 2021
Member Card
20. April 2021

Events der Schweizer Gesellschaft im Masterroom

Anfänglich trafen sich einige wenige von uns rein privat. Im Laufe der Jahre entwickelten sich diese Treffen zu einer festen Institution. So entstand die Idee, mehr aus diesen Treffen zu machen, ihnen mehr Aufmerksamkeit zu widmen und sie für Interessierte zu öffnen. Dies war der Start der Veranstaltungen der „Schweizer Gesellschaft“.

Für uns als „Schweizer Gesellschaft“ ist die individuelle Konstellation der Geschlechter innerhalb einer festen Verbindung nicht von Belang, wir setzen das Augenmerk auf das gelebte D/s. Spannende Treffen, um sich kennenzulernen, zu erleben, sich auszutauschen; Gleichgesinnte mit dem Hintergrund des verbindenden Kontexts.

Wir, die Leitung der "Schweizer Gesellschaft" laden euch ein: Verbringt mit Gleichgesinnten, die dieselbe Passion und Philosophie teilen, einen unvergesslichen Abend. Wir schaffen den passenden Rahmen in einem großartigen Ambiente. Es ist nicht unsere Intention, vorgeschriebene Geschichten nachzuspielen, sondern im Kreis gleichgesinnter Freunde - alte wie neue - eigene Kapitel zu schreiben.

Wir erweitern stetig und sehr gerne unseren Kreis mit neuen Mitgliedern, die bereits im Kontext leben. Aber auch Interessierte sind herzlich willkommen, die ihre Fantasien vielleicht in die Tat umsetzen wollen oder zumindest sich mit erfahrenen Mitgliedern austauschen wollen. Diese Plattform der "Schweizer Gesellschaft" ermöglicht eben dieses reale Miteinander von Mitgliedern, die diese Philosophie in all ihren Facetten ausleben wollen. Eine feste Gemeinschaft im passenden Umfeld. Vorausgesetzt wird natürlich die gemeinsame Verbindung zu BDSM und zu unserer schönen Schweiz, immer im Einklang mit der D/s – Lebenseinstellung. Es gelten selbstverständlich die Gesetze des SSC (safe, sane, consensual) sowie die Regeln für die die Treffen / Events der „Schweizer Gesellschaft“.

Die Events und Treffen werden einzeln veröffentlicht. Wegen der großen Nachfrage bitten wir um frühzeitige Anmeldungen.

…zwischenzeitlich sind es nun 20 Monate seit unserer letzten Veranstaltung, 20 Monate ohne ein Event der Schweizer Gesellschaft, 20 Monate wo wir alle viel zu grosse Sorgen hatten, auch noch haben, um unbeschwert und ohne Risiko solche Abende zu erleben.

Nun soll diese Zeit zu Ende gehen, eine Zeit ohne Events…

Auch wir haben länger gebraucht, um es zu realisieren. Gehen „heute“ davon aus, Abläufe werden nie wieder so einfach sein wie zuvor, aber wir sind da angekommen, wo man wieder ein „gutes Gefühl“ bekommen kann. Denn heute stehen uns „Hilfsmittel“ zur Verfügung, welche man einsetzen kann, einsetzen muss, damit alle an einem solch besonderen Abend ein „gutes Gefühl“ haben.

Und Dank diesem „guten Gefühl“ können auch wir, die „Schweizer Gesellschaft“ ihre Türen öffnen. Erst ein ganz kleines Stück aber immer mehr, so das wir hoffen zum Herbst/Winter die Türe endgültig ganz aufreissen zu können um ein Logenevent veranstalten zu können.

Sämtliche Events werden NEUE weitere Vorgaben erhalten. Diese beginnen bereits beim Einlass, die Regeln der Abende werden sich nur angleichen, nicht weiter verändern. Bedeutet wir ignorieren das COVID-19-Virus nicht, aber wir werden die gesetzlichen Möglichkeiten benutzen, nie ausnutzen, aber in einem vorgegebenen Rahmen wieder unsere Treffen veranstalten. Dies erstmal im Kleinen, um sich selbst aber auch Abläufe zu testen. Wir sind der festen Überzeugung, in einigen weiteren Monate noch freier vorgehen zu können und zu dürfen.

Zukünftig gilt neben den eh vorhandenen Verhaltensregeln der „Schweizer Gesellschaft“ folgende auf die aktuelle Lage Covid bezogen:

1. Teilnehmen darf nur wer vollständig gegen Corona geimpft ist, also bei den aktuellen Möglichkeiten beide Impfungen erhalten hat, dieses 14 Tage vor dem Event.
2. Eine Erkrankung nachweislich hatte und wieder ganz genesen ist.
3. Am Tag des Events durch einen Test nachgewiesen hat, dass er/sie negativ ist.

Wir werden nur Personen Einlass gewähren welche einer diese obigen Punkte umsetzt und dies auch schriftlich oder digital mit Datum am Einlass nachweisen kann.

Nach dem Einlass bitten wir alle auf die bekannten Basismassnahmen zum eigenen und für andere zu achten. Die gültigen Coronamassnahmen werden eingehalten.

Wir möchten deutlich zum Ausdruck bringen, JA diese Massnahmen verursachen einen Aufwand, ja das ist uns bekannt, denn auch für uns als Team gelten diese Massnahmen ebenso. Aber es ist auch der einzige Weg, verantwortungsbewusste Möglichkeiten zu schaffen, Teilnehmer einer Veranstaltung bei der „Schweizer Gesellschaft“ zu werden.

Da es der „Schweizer Gesellschaft“ und ihren Teilnehmern/innen nie um Massen an Teilnehmern, sondern um die Werte im Kontext BDSM im Verbund der Sicherheit auf einem Event gegangen ist, ist auch nicht die grosse Anzahl von Teilnehmern wichtig, sondern die welche sich an Regeln und einem „Guten Umgang“ miteinander halten wollen.

In diesem Sinn, wir freuen uns auf euch, auf euch alle!
Herzlichst eure Schweizer Gesellschaft, im Mai 2021

Schweizer Gesellschaft im MR

Kaminabend der Schweizer Gesellschaft

„Only for Gentleman“ Der Abend nur für Herren, im Kreise von Gleichgesinnten widmen wir uns dem alltäglichen aber auch den speziellen Themen.

Ein Abend, der zum Austausch, aber auch zum Plaudern einlädt, mit einem guten Drink, vor dem Kamin, bedient von zwei hübschen Subs. Es soll den Herren an nichts fehlen, um sich angeregt unterhalten und mehr zu können. Als Ablenkung sind Aktionen mit den Subs sind ausdrücklich gewünscht!

In diesem Format, im passenden Rahmen, ist Platz für acht bis zehn Herren.

Die guten und intensiven Gespräche haben Vorrang. Der hübsche Anblick ein Augenschmaus dazu.

Die Fakten zum Kaminabend der Schweizer Gesellschaft

  • Maximal 8 bis 10 Herren
  • Die bekannten Regeln sind strikt einzuhalten
  • Beginn 20:00 Uhr - Ende ca. 01:00 Uhr
  • Veranstaltungsort - Masterroom
  • Fingerfood & Getränke inklusive
  • Nur mit aktuellem negativen Covid-Test oder Covid-Impfbescheinigung

  • Preis pro Herr 150,- CHF

    Wir freuen uns auf den gemeinsamen Herrenabend Die Herren der Schweizer Gesellschaft


    Anmeldung zum Kaminabend der Schweizer Gesellschaft am 12. November 2021
    Schweizer Gesellschaft im MR

    Die Loge der Schweizer Gesellschaft

    Die Loge stellt den Leitfaden am D/s Abend. In überwiegend klassischer Konstellation (Mann aktiv, Frau passiv) treffen wir uns 3 bis 4 Mal im Jahr zum Austausch und zum gemeinsamen Ausleben im Sein des Kontext BDSM. Wir laden ein, mit Gleichgesinnten einen Abend im passenden Rahmen zu erleben. Unsere Intention ist es nicht, Geschichte nachzuspielen, sondern im Kreise von Freunden eigene Kapitel neu zu schreiben.

    Die Gäste werden mit dem Shuttle vorgefahren, Fackeln brennen, ein elegantes Paar empfängt die edel gekleideten Gäste und führen diese ins Innere... Während dem Apéro, bei welchem sich die männlichen Gäste bekannt machen, werden die weiblichen Subs vorbereitet, bekommen ihre Zeit um anzukommen, die Männer bleiben vorerst alleine zurück, die Spannung auf das kommende ist im Raum fühlbar….

    Ein dreimaliges, dumpfes Klopfen - es ist soweit !
    Die Nacht kann beginnen, eine Nacht, welche die zugelassenen Gäste so schnell nicht vergessen werden….

    Die anwesenden devoten Ladys werden von ihrem Herren vorgestellt und präsentiert bevor sich sich zu den Füssen ihres Herren niederlassen. Diese sehr intimen Einblicke eröffnen dieses intensiven Abend.

    Nun kann der Abend beginnen, das eigene Sein erlebt und ausgelebt werden, dies ohne Bedenken im verschwiegenen Kreise. Was an diesem Abend auch immer passieren wird, es wird ein verschlossenes Kapitel der anwesenden Gleichgesinnten bleiben. Die Teilnehmerzahl ist eingeschränkt und die Freigabe erfolgt einzeln, dies ausschliesslich an bekannte Personen.

    Wer an diesem sehr besonderen Event teilnehmen möchte meldet sich bitte direkt an die "Schweizer Gesellschaft"
    contact@dieschweizergesellschaft.com
    Loge_Regeln_klein

    Die Fakten zur Loge der Schweizer Gesellschaft

  • Maximal 15 Paaren und 5 Solopersonen am Abend
  • Die bekannten Regeln sind strikt einzuhalten
  • Beginn 20:00 Uhr - Ende ca. 01:00 Uhr
  • Veranstaltungsort - Masterroom
  • Speisen & Getränke inklusive
  • Umziehen vor Ort ist möglich, Umkleide vorhanden
  • Nur mit aktuellem negativen Covid-Test oder Covid-Impfbescheinigung

  • Wir alle wünschen uns einen nachhaltigen und berührenden Abend im Kreise mit Gleichgesinnten.
    Das Team der Schweizer Gesellschaft

    Preis pro Paar 275,- CHF - Preis Einzelperson 150.- CHF

    Anmeldung zur Loge am 16. Oktober 2021