Schweizer Gesellschaft im MR

Malous Ladys Night
10. Mai 2021
Member Card
20. April 2021

Events der Schweizer Gesellschaft im Masterroom

Anfänglich trafen sich einige wenige von uns rein privat. Im Laufe der Jahre entwickelten sich diese Treffen zu einer festen Institution. So entstand die Idee, mehr aus diesen Treffen zu machen, ihnen mehr Aufmerksamkeit zu widmen und sie für Interessierte zu öffnen. Dies war der Start der Veranstaltungen der „Schweizer Gesellschaft“.

Für uns als „Schweizer Gesellschaft“ ist die individuelle Konstellation der Geschlechter innerhalb einer festen Verbindung nicht von Belang, wir setzen das Augenmerk auf das gelebte D/s. Spannende Treffen, um sich kennenzulernen, zu erleben, sich auszutauschen; Gleichgesinnte mit dem Hintergrund des verbindenden Kontexts.

Wir, die Leitung der "Schweizer Gesellschaft" laden euch ein: Verbringt mit Gleichgesinnten, die dieselbe Passion und Philosophie teilen, einen unvergesslichen Abend. Wir schaffen den passenden Rahmen in einem großartigen Ambiente. Es ist nicht unsere Intention, vorgeschriebene Geschichten nachzuspielen, sondern im Kreis gleichgesinnter Freunde - alte wie neue - eigene Kapitel zu schreiben.

Wir erweitern stetig und sehr gerne unseren Kreis mit neuen Mitgliedern, die bereits im Kontext BDSM Leben. Aber auch Interessierte sind herzlich willkommen, die ihre Fantasien vielleicht in die Tat umsetzen wollen oder zumindest sich mit erfahrenen Mitgliedern austauschen wollen. Diese Plattform der "Schweizer Gesellschaft" ermöglicht eben dieses reale Miteinander von Mitgliedern, die diese Philosophie in all ihren Facetten ausleben wollen. Eine feste Gemeinschaft im passenden Umfeld. Vorausgesetzt wird natürlich die gemeinsame Verbindung zu BDSM und zu unserer schönen Schweiz, immer im Einklang mit der D/s – Lebenseinstellung. Es gelten selbstverständlich die Gesetze des SSC (safe, sane, consensual) sowie die Regeln für die die Treffen / Events der „Schweizer Gesellschaft“ in welcher absolute Diskretion selbsverständlich ist.

Die Events und Treffen werden einzeln veröffentlicht. Wegen der großen Nachfrage bitten wir um frühzeitige Anmeldungen.

HERRENPARTIE & weitere BDSM Geschichten

lesung_herrenpartie_cover

Lesung

HERRENPARTIE & weitere BDSM Geschichten
von SIR D. Smith

Gedeckter Tisch, gespreizte Beine, platzierte Klammern – im Alltag einer BDSM Beziehung kann selbst das Mittagessen zur erotischen Vergnügung der schmerzhaften Art werden. Ein orgasmusreicher Ausflug ins Kino, ein demütigendes Spiel zu dritt oder eine ausgedehnte Session in einem SM-Apartment, in »Herrenpartie« verwebt D. Smith hart aber stets authentisch Erlebtes und Fiktives. Bei einem tiefgründigen Schachspiel vergleichen zwei Herren ihr Leben und ihre Subs, eine lustvolle Aufgabe stellt eine Sklavin vor große Herausforderungen. Ob auf einem exklusiven Event oder dem heimischen Esstisch, alle Geschichten drehen sich um gelebtes BDSM, um die verantwortungsvolle Begegnung der Dominanz mit der Devotion, um Momente des erlebten Sadomasochismus.
Als eine Hommage an den erotischen Alltag eines SM-Paares ist die HERRENPARTIE in ihrer thematischen Mischung und erotischen Tiefsinnigkeit das persönlichste Buch von SIR D. Smith.

Euch erwartet eine extravagante Mischung aus klassischer Lesung und Showprogramm, die das Publikum intellektuell und visuell mit einbindet.

Exklusiver Bonus - nur im MASTERROOM gibt es einen kleinen Einblick in den neusten, noch unveröffentlichten Roman »Der libertine Salon«.

Über den Autor:

Sir D. Smith, 1973 in Stuttgart geboren, spülte das Leben nach einigen Stationen quer durch Deutschland an die Nordseeküste. Der Liebe wegen zog er schließlich an die Ostsee, wo er ländlich in einer 24/7 Beziehung mit seiner Ehefrau & Sklavin lebt. In seinen Texten gewährt Sir D. Smith dem Leser tiefe persönliche Einblicke in sein Leben und sein BDSM. Schon früh von Büchern und dem Schreiben fasziniert, veröffentlichte D. Smith 2018 nach mehreren Sachbuchpublikationen seinen ersten SM-Roman „Gefallenen gefallen“. Im Jahr 2021 fand er im Schwarze-Zeilen Verlag ein neues literarisches Zuhause.

Aus Buchstaben formten sich Worte, aus Worten Sätze und aus Sätzen kleine Pornofilme für den Kopf. Schreiben ist durchaus eine Form der intellektuellen Masturbation.

Stimmen zum Buch: »Herrenpartie ist gleichermaßen Literatur und Porno.«
»BDSM mit Niveau und nicht so plump und abgedroschen wie die meisten anderen Bücher zum Thema.«

Die Fakten zur Lesung von Sir D. Smith im Masterroom


Anders wie in unseren Logenevents ist hier die Rollenverteilung nicht wichtig. Es zählt rein das Interesse an BDSM und dieser Lesung! Wie immer sorgen wir für ein ausgeglichenes Verhältnis! Die in unserer Region für Veranstaltungen geltenden Corona-Schutzmaßnahmen werden berücksichtigt und eingehalten. Wir werden euch, wie gewohnt, beim Treffpunkt und an den bekannten Hotels per Shuttle abholen und zum Masterroom bringen.


  • Maximal 35 Personen +/-
  • Die Rollenverteilung ist unwichtig, wichtig ist das gelebte D/s.
  • Abholung: 16:00 Uhr
  • Opening: 16:30 Uhr
  • Die Lesung ca. 17:00 / 17:30 Uhr
  • Ende 23:30 Uhr
  • Köstliches Tapas Buffet & Getränke inklusive
  • Die gültigen Corona-Regeln werden eingehalten!

  • Preis pro Person 125,- CHF
    Preis pro Paar 200,- CHF


    Wir freuen uns diesen tollen & exklusiven Anlass mit euch zu erleben.



    Anmeldung zur Lesung von Sir D. Smith bei der Schweizer Gesellschaft
    am Samstag den 03. September 2022
    MR_01.2022_Herrenzimmer_03_web

    Kaminabend der Schweizer Gesellschaft

    „Only for Gentleman“ Der Abend nur für Herren, im Kreise von Gleichgesinnten widmen wir uns dem alltäglichen aber auch den speziellen Themen.

    Ein Abend, der zum Austausch, aber auch zum Plaudern einlädt, mit einem guten Drink, vor dem Kamin, bedient von zwei hübschen Subs. Es soll den Herren an nichts fehlen, um sich angeregt unterhalten und mehr zu können. Als Ablenkung sind Aktionen mit den Subs sind ausdrücklich gewünscht!

    In diesem Format, im passenden Rahmen, ist Platz für acht bis zehn Herren.

    Die guten und intensiven Gespräche haben Vorrang. Der hübsche Anblick ein Augenschmaus dazu.

    Die Fakten zum Kaminabend der Schweizer Gesellschaft

  • Maximal 8 bis 10 Herren
  • Die bekannten Regeln sind strikt einzuhalten
  • Beginn 20:00 Uhr - Ende ca. 01:00 Uhr
  • Veranstaltungsort - Masterroom
  • Fingerfood & Getränke inklusive
  • Die gültigen Corona-Regeln werden eingehalten!

  • Preis pro Herr 150,- CHF

    Wir freuen uns auf den gemeinsamen Herrenabend Die Herren der Schweizer Gesellschaft


    Anmeldung zum Kaminabend der Schweizer Gesellschaft am 08. April 2022
    Schweizer Gesellschaft im MR

    Die Loge der Schweizer Gesellschaft

    Die Loge stellt den Leitfaden am D/s Abend. In überwiegend klassischer Konstellation (Mann aktiv, Frau passiv) treffen wir uns 3 bis 4 Mal im Jahr zum Austausch und zum gemeinsamen Ausleben im Sein des Kontext BDSM. Wir laden ein, mit Gleichgesinnten einen Abend im passenden Rahmen zu erleben. Unsere Intention ist es nicht, Geschichte nachzuspielen, sondern im Kreise von Freunden eigene Kapitel neu zu schreiben.

    Die Gäste werden mit dem Shuttle vorgefahren, Fackeln brennen, ein elegantes Paar empfängt die edel gekleideten Gäste und führen diese ins Innere... Während dem Apéro, bei welchem sich die männlichen Gäste bekannt machen, werden die weiblichen Subs vorbereitet, bekommen ihre Zeit um anzukommen, die Männer bleiben vorerst alleine zurück, die Spannung auf das kommende ist im Raum fühlbar….

    Ein dreimaliges, dumpfes Klopfen - es ist soweit !
    Die Nacht kann beginnen, eine Nacht, welche die zugelassenen Gäste so schnell nicht vergessen werden….

    Die anwesenden devoten Ladys werden von ihrem Herren vorgestellt und präsentiert bevor sich sich zu den Füssen ihres Herren niederlassen. Diese sehr intimen Einblicke eröffnen dieses intensiven Abend.

    Nun kann der Abend beginnen, das eigene Sein erlebt und ausgelebt werden, dies ohne Bedenken im verschwiegenen Kreise. Was an diesem Abend auch immer passieren wird, es wird ein verschlossenes Kapitel der anwesenden Gleichgesinnten bleiben. Die Teilnehmerzahl ist eingeschränkt und die Freigabe erfolgt einzeln, dies ausschliesslich an bekannte Personen.

    Wer an diesem sehr besonderen Event teilnehmen möchte meldet sich bitte direkt an die "Schweizer Gesellschaft"
    contact@dieschweizergesellschaft.com
    Loge_Regeln_klein

    Die Fakten zur Loge der Schweizer Gesellschaft

  • Maximal 17 Paaren und 6 Solopersonen am Abend
  • Die bekannten Regeln sind strikt einzuhalten
  • Beginn 20:00 Uhr - Ende ca. 01:30 Uhr
  • Veranstaltungsort - Masterroom
  • Speisen & Getränke inklusive
  • Umziehen vor Ort ist möglich, Umkleide vorhanden

  • Wir alle wünschen uns einen nachhaltigen und berührenden Abend im Kreise mit Gleichgesinnten.
    Das Team der Schweizer Gesellschaft

    Preis pro Paar 295,- CHF - Preis Einzelperson 150.- CHF

    Anmeldung zur nächten Loge am Samstag den 28. Mai 2022


    Anmeldung zur nächten Loge am Samstag den 22.Oktober 2022