AGB & FAQ

AGB & FAQ - Unsere Hausregeln

Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, es benötigt für beide Seiten leichte und gut nachvollziehbare Regeln. Da Regeln ja zum Kontext BDSM gehören, ist es eben auch ganz passend hier welche aufzustellen.

Der Masterroom ist ein zugelassenes Ferienapartment, welches ganz ordentlich angemeldet ist, wir bezahlen ganz echt unsere Abgaben, selbst "Kurtaxe" führen wir selbstverständlich ab, dies jedoch ohne personenbezogene Daten. Auch ist wohl jedem selbst überlassen wie man sein Ferienapartment einrichtet ;-)

Um so weniger möchten wir für unsere Dienste Schaden erleiden. Es geht um ein leichtes und harmonisches Miteinander. Somit nehmt euch bitte die Zeit, lest diese, unsere Regeln gut durch, mit einer Buchung erklärt ihr euch allumfänglich mit unten aufgeführten Regeln & Abläufe einverstanden! Ausnahmen oder Abweichungen von den aufgeführten Regeln wird es keine geben.

Wir danken für euer Verständnis.
Herzlichst Malou & Comitor

Diskretion – eine beidseitige Selbstverständlichkeit:

Auch wir haben ein ganz normales Leben, auch wir haben ganz liebe Nachbarn. Man weiss, wir betreiben ein Ferienapartment, aber keiner kennt die Einrichtung. Es geht schlicht auch niemand etwas an! So müsst ihr euch auch keine Gedanken machen. Nur erwarten wir die gleiche Diskretion von euch, dies bedeutet, unsere Adresse geht keinen welcher nicht Gast unserer Räumlichkeiten ist etwas an. Daher erwarten wir von euch absolute Verschwiegenheit unserer privaten Adresse.

Wenn ihr mit dem Auto anreist, könnt ihr direkt in die für euch geöffnete Garage fahren, solltet ihr getrennt anreisen, es hat gut Platz für zwei Auto. Nach euer Anreise schliesst sich das Tor, somit, selbst eure Autos stehen absolut diskret in der Garage, mehr Diskretion geht nicht. Bei einem längeren Aufenthalt habt ihr einen eigenen Schlüssel zum Apartment, somit könnt ihr jederzeit kommen und gehen. Nur informiert uns bitte kurz darüber. Besonders nachts, damit wir die Alarmanlage ausschalten können.

Jugendschutz & Drogen-Betäubungsmittel jeglicher Art

Die Anmietung und Benutzung unserer Räumlichkeiten, wie auch dem gesamten Angebot ist Jugendlichen unter 18 Jahren nicht erlaubt. Bei Zweifel kann es zur Kontrolle des Ausweises kommen.

Betäubungsmittel und andere Drogen welche gesetzlich verboten sind , sind ausdrücklich verboten. Bei einer Zuwiderhandlung behalten wir uns vor, den Konsum polizeilich zu melden.

Anfragen:

Bitte Anfragen bezüglich Zeiten, Abläufe oder Sonstiges nur per Mail an: contact@masterrroom.ch. Das Buchungsformular ist für fixe Buchungen, dieses reserviert auch automatisch euer gewünschtes Zeitfenster im System. Damit blockiert ihr diese Zeit für alle welche zu diesem Zeitpunkt ebenfalls unser Angebot nutzen möchten. Eine Buchung welche über das Buchungssystem ausgelöst wird, ist für uns fest ausgemacht. Mit unserer Buchungsbestätigung (erfolgt innerhalb 24 Std.) ist eure Buchung fix, somit gelten ab diesem Zeitpunkt alle Regeln und Kosten aus diesen AGB.

Anmietzeiten:

Bitte pünktlich zu dem von euch reservierten Termin erscheinen. Wir stehen uns sonst die Beine in den Bauch, da wir auf euch warten. Plant bei der ersten Buchung bitte 10 Minuten vorab ein. Wir möchten euch alles in Ruhe zeigen “Check-in”, ohne das euch die Zeit fehlt. Bitte unbedingt ca. 15 Minuten vor Ankunft uns eine kurze SMS oder WhatsApp senden, dann steht für euch die Garage des Apartments offen, einfach reinfahren, wir werden nach eurer Ankunft das Tor wieder schließen. Beim Ende euer Buchungszeit sendet ihr uns wieder eine kurze Nachricht, wir kommen dann zu euch, führen gemeinsam das “Check-out” durch, so wissen wir alle das es passt. Dieser Ablauf gibt euch ein gutes Gefühl wenn ihr wieder nach Hause abreist.

Ihr möchtet euren Aufenthalt verlängern? Kein Problem, ruft uns einfach vom Apartment aus an oder sendet uns eine kurze Nachricht. Sollte das Apartment nicht direkt wieder vermietet sein, ist ein längerer Aufenthalt kein Problem. Übernachtungen beginnen bei uns fix um 20:00 Uhr, unter der Woche ist Check-out um 9:00 Uhr, am Wochenende und an Feiertags um 10:00 Uhr.

Erstanmietungen:

Bei Gästen, welche das erste Mal eine Buchung bei uns tätigen, müssen wir leider eine Vorab-Bezahlung verlangen. Hierzu stehen zwei Möglichkeiten bereit. Direkt auf die in der Buchungsbestätigung aufgeführte Bankverbindung oder per PayPal. Bei PayPal gehen die Unkosten zu Lasten der Gäste. Die Zahlung muss innerhalb drei Arbeitstage bei uns eingegangen sein, ansonsten stornieren wir die Buchung von unserer Seite. In kürze können unsere Gäste auch direkt bei der Buchung über Kreditkarten bezahlen.

Zu oft haben gute Gäste keine Buchung erhalten, weil von "Witzbolden" die Räume reserviert wurden ohne dass diese erschienen sind. Auf solch ein respektloses Verhalten stehen wir so gar nicht. Fake-Buchungen werden von uns mit Angaben der Gemeinschaft von Zimmervermietern gemeldet, in extremen Fällen auch durch unseren Anwalt weiter verfolgt.

Stornierungen

Sind nicht schön, können aber passieren, hier müssen wir leider die Kosten wie folgt verlangen:

  • bis 7 Tage vor dem Buchungstag 50% der Buchungskosten
  • 7 Tage bis einschl. Buchungstag 100 % der Buchungskosten

  • Terminverschiebungen sind bis 7 Tage vor Buchungsbeginn möglich, hier verlangen wir aber 25% der Buchungskosten, da Termine selten neu vergeben werden können.

  • Sauberkeit:
    Bitte verlasst den Masterroom, wie ihr diesen angetroffen habt.

    Wer unsere Räumlichkeiten bereits früher angemietet hat, kennt unsere Reinlichkeit sehr gut. Seit Beginn (2014) reinigen wir unsere Räume, Möbel, Oberflächen und Spielgeräte nicht nur sehr gründlich, wir desinfizieren diese nach absolut jeder Anmietung. Dies war also schon lange vor Corona so und wird auch weiterhin genauso durchgeführt. Hierfür nehmen wir uns nach absolut jeder Buchung 4 bis 5 Stunden Zeit. Wir finden es aber eine Art von Respekt, wenn man in unseren privaten Räumlichkeiten, selbst auf Sauberkeit achtet.

    Mülleimer und Reinigungsmittel stehen bereit, benutzte Handtücher einfach im Bad in den bereitstehenden Wäschebehälter legen. Benutzte Materialen zusammen an einen Platz ablegen, nicht kreuz und quer im Raum verstreuen.

    Sollten wir extreme Verschmutzungen, ein Chaos vorfinden, behalten wir uns vor, euch die Mehrkosten an Reinigung in Höhe von 350 CHF bis 500 CHF zu berechnen!

    Wissen was man tut - Haftungsausschluss:

    Sämtliche „Spiele & Aktionen“ sind bitte mit Sorgfalt durchzuführen. Wir gehen hier strikt von einem gegenseitigen Einverständnis aus. Die Räumlichkeiten und deren Ausstattung werden von euch auf eigene Gefahr benutzt, wir übernehmen keine Haftung, weder für Personen noch für Material!

    Eure Haftung

    Das Inventar vom Masterroom ist sehr hochwertig, wir übergeben euch die Räumlichkeiten und Möbel in einem einwandfreien Zustand.

    Wir verlangen zur Zeit keine Kaution, dies in reinem Vertrauen zu unseren Gästen, also bitte geht ordentlich und sorgsam damit um. Sollte mal etwas zu „Bruch“ gehen, gebt uns bitte direkt Bescheid. Wir werden uns ganz sicher einigen. Es macht keine Freude, hinterherlaufen zu müssen. Als Mieter haftet ihr für die Beschädigungen, welche durch euch verursacht werden.

    Ebenso haftet ihr für Ausfälle, wenn durch euch eine Folgebuchung nicht ordentlich eingehalten werden kann.

    Toys und weitere Benutzungen:

    Toys, welche von euch benutzt werden, bitte ins Bad (in die bereitstehende Box) legen. Nicht zurück in die Schachteln oder in den Schrank. Wir werden alles erneut reinigen und desinfizieren.

    Eine erste kurze Reinigung mit warmen Wasser durch euch sehen wir als unbedingt und obligatorisch an, wir möchten nicht mit fremden Körperflüssigkeiten in Kontakt kommen, danke fürs Beachten. Toys, welche eingeführt werden, müssen immer mit einem Kondom versehen werden. Es liegen genügend Kondome für euch bereit.

    Wir bitten darum, bei Nacktheit Handtücher auf die jeweiligen Sitzflächen zu legen. Sollte doch auch selbstverständlich sein!

    Folgende Spielarten sind bei uns nicht möglich, somit zu unterlassen:
  • NS & KV- oder Klinik-Spiele, wir sind dafür einfach nicht eingerichtet.
  • Wachsspiele, es verursacht einfach massive Reinigungsarbeiten

  • Wellness, Sauna & Pools:

    Bitte vor Benutzung der Sauna & Pools duschen, die Aussendusche hat auch extra warmes Wasser. Alle Seifenreste & eventuell Sonnencreme gut abwaschen, ansonsten wird eure Entspannung in den Pool bald von Seifenblasen begleitet sein. Hier müssten wir dann auch das Wasser komplett ersetzen, alle Filter ausgetauscht werden.

    Bitte verzichtet in der Sauna und den Pools auf sexuelle Aktivitäten. Dieses können wir aus Reinheitsgründen nicht akzeptieren! Neues Wasser einzufüllen kostet mehrere Hundert Franken

    Wir kontrollieren mehrfach in der Woche unsere Wasserqualität, dazu vor jeder Buchung nochmals. Unser Wasser hat eine geniale Qualität, nur so können wir euch ein Wellness der besten Art anbieten.

    Tiere:

    Wir haben selbst eine Beagle Lady, können also wirklich behaupten, wir lieben Tiere, besonders unsere Lady. Dennoch sind Tiere im Apartment verboten, diese Räumlichkeiten sind dafür nicht geschaffen. Auch unser Hund wird diese Räume nie kennenlernen ;-)

    Eigentum:

    Es kann sicher mal passieren, dass man aus Versehen etwas einsteckt. Bitte informiert uns umgehend darüber. Wir gehen hier nie von einem absichtlichen Diebstahl aus. Sollten wir aber keine Infos von euch erhalten, sehen wir uns gezwungen, von uns aus den Preis für dessen Ersatz in Rechnung zu stellen. Schweigen ist hier nicht fair!

    Sämtliche Dinge im Apartment sind unserer Eigentum welches uns wohlbekannt ist. So wird nach JEDER Buchung alles auf Vollständigkeit kontrollieret und abgezählt. Jeder kennt doch sein Eigentum :-)

    Eigene Versorgung & Lieferdienste:

    Solltet ihr Getränke oder Essen mitbringen, wo gegen wir nichts haben, steht für euch ein Kühlschrank sowie Geschirr bereit. Vom regionalen Lieferservice haben wir eine Übersicht mit den Speisekarten, solltet ihr also etwas zu essen bestellen wollen, geben wir euch gerne die Karten. Bestellungen sind ausschliesslich über uns zu erfolgen, wir möchten nicht dass Lieferdienste die Räume sehen/kennen. Wir bestellen gerne für euch, nehmen die Speisen entgegen, und stellen euch das Essen in die Teeküche. Nur so ist für uns & euch die Diskretion absolut gewahrt.

    Rauchen:.

    Eine große Bitte von uns: NIEMALS im Apartment rauchen!
    Wir selbst sind auch Raucher, haben somit sehr viel Verständnis, aber kalter Rauch ist nicht nur für Nichtraucher grässlich. Daher gilt im gesamten Apartment ein striktes Rauchverbot. Im Aussenbereich - Loge (Zelt mit Heizstrahler auf der kleinen überdachten Terrasse, absolut uneinsehbar) steht ein Tisch mit Sitzmöglichkeit mit Aschenbecher bereit.
    Hier dürfen Raucher wie wir, unserer „Sucht“ nachgehen :-)

    Kerzen:.

    Es geht nichts über die stimmungsvolle Atmosphäre von Kerzenlicht. Daher werden bei eurer Anreise auch alle Kerzen brennen, beim Kerzen löschen bitte sehr vorsichtig sein. Kerzenwachs auf dem Boden erhöht extrem unsere Reinigungszeit. Solltet ihr im Apartment übernachten, bitte nicht vergessen die Kerzen auszulöschen, wie eben auch zu Hause :-)

    Wachsflecken sind nicht besonders attraktiv & machen uns immer wieder sehr viel Arbeit, daher nochmals Wachsspiele sind im Apartment absolut verboten!

    Allgemein:.

    Wir gehen von einem respektvollen Miteinander untereinander aus. Ein harmonischer Umgang ist uns wichtig. Wir freuen uns über eure Meinungen/Feedback. Auch Anregungen/Kritik nehmen wir gerne entgegen. Schön, dass ihr uns besucht, gerne sehen wir uns wieder...

    Herzlichst Malou & Comitor